Rückblick vom 1. Mai 2019, Kulturzentrum Braui

Der Mensch im Zentrum – Die Arbeitswelt aus ethischer Sicht

«Menschen verbinden – Menschen gestalten die Zukunft» zum Ersten:

Ein spannendes und interessantes Referat von Prof. Dr. theol. lic. phil. Peter G. Kirchschläger, Ordinarius für Theologische Ethik und Leiter des Instituts für Sozialethik (ISE) an der Universität Luzern, zum Thema «Der Mensch im Zentrum – Die Arbeitswelt aus ethischer Sicht».

Anschliessend war die Podiumsdiskussion mit kompetenten Unternehmern unter Einbezug des Publikums. Das Podium wurde von Melanie Brunner geleitet, Mitinhaberin Cyclo Consulting GmbH, Oberkirch.

Bilder der Veranstaltung


Downloads